Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Ich werde oft gefragt, seit wann ich schreibe.

Meine Antwort: Seit ich schreiben konnte.

Schriftstellerin zu sein - das war schon immer mein Traum.

 

Meinen ersten "Roman" habe ich im zarten Alter von fünf Jahren zu Papier gebracht. Seit diesem frühen Werk namens "Ein Heuschen am Schtrant" hat mich das Romanfieber gepackt und nicht wieder losgelassen.

Ob per Hand, oder später auf der alten Reiseschreibmaschine meines Vaters - an irgendeinem "Roman" habe ich seit Kindheitstagen immer gearbeitet.

 

 

Als Fremdsprachenassistentin zog es mich von 2005 bis 2008 nach New York, wo ich neben meinem Bürojob für die Website der Zeitschrift "Brigitte" den Blog "Mitten in Manhattan" geschrieben habe.

 

Gemeinsam mit meinem Mann Marco bin ich von New York nach Berlin und schließlich nach Rom gezogen. Während unserer vier Jahre in Italien kamen unsere beiden Töchter zur Welt. Nach einem spannenden Jahr in Bangladesch wohnen meine Familie und ich seit Anfang 2017 in Bangkok. 

 

Unsere verschiedenen Wohnorte und Auslandsaufenthalte inspirieren mich immer wieder zu neuen Buchideen - meine bisherigen Romane spielen in Berlin und Rom, auf Fire Island vor New York und, natürlich, in Nova Scotia, an Kanadas schöner Atlantikküste. Dort ist meine Herzensheimat und ich bin mir sicher, noch zahlreiche Geschichten in der wild-romantischen Natur Ost-Kanadas ansiedeln zu können!

 

Und genau das habe ich jetzt wieder getan: Ich darf euch einmal mehr auf eine Reise an Kanadas Atlantikküste einladen, denn seit Mai 2020 ist mein neuer Roman "Träume in Meeresgrün" bei Heyne sowohl als Paperback als auch als E-Book erhältlich!

 

 

 

 

 

Übrigens freue ich mich immer wahnsinnig, von euch zu hören - schickt mir doch bitte eure Anregungen, Fragen, Lob und Kritik an info(at)miriamcovi(dot)de

Ich werde durch die Agentur Gerald Drews in Augsburg vertreten.